Vereinstracht der Wallberger

Am 3. April 1924 trafen sich im Gasthof "Seerose" die Vorstandschaften der vier im Tegernseer Tal existierenden Trachtenvereine (Hirschbergler, Neureuther, Leonhardstoana und Wallberger) zwecks Aufstellung von Richtlinien für die im hiesigen Bereich zu erhaltende Tracht.
"Bös hatten die letzten Jahre an unserer schönen Tracht herumgewurschtelt" schrieb Andre Popp ins Protokollbuch und die Vereinsvertreter waren sich schnell einig, daß energisch vorgegangen werden müsse, wenn man die Vereinsziele durchsetzen wolle.
Ein unbekannter Protokollführer hat das Ergebnis der gemeinsamen Beratungen auf einem Briefbogen des Gasthofs "zur Seerose" von Anton Kefer festgehalten.


Demnach hatte die Tegernseer Tracht so auszusehen:

Mannerleut
Trachtenhut:
Tegernseer Hut mit nicht zu breiter und nicht zu schmaler Krempe, Gamsbart oder Flaumfeder oder Reiherspitzen, höchstens ein Vereinszeichen. Steyrer oder "Dreher"-Hüte gelten nicht als Trachtenhüte.
Trachtenhemd: Harbenes oder Leinenhemd mit Umlegkragen. Sogen. Schillerkrägen sind unstatthaft, ebenso Stehkrägen.
Trachtenjoppen: Graue Joppe, ohne Gürtel und mit Stehkragen
Trachtenhosen: Kurze Lederhose mit grüner Seide ausgenäht, jedoch nicht zu übermäßig. Stickereien mit Edelweiß aus weißer Seide ist unstatthaft.
Trachtenstrümpfe und -schuhe: Graue Strümpfe oder Loferl. Zu Strümpfen gehören Halbschuhe, zu Loferl hohe Schuhe. Die neumodischen Latzen fallen weg. Gelbe Schuhe oder solche mit Lackkappen gehören nicht zur Tracht.
Hosenträger: Lederhosenträger mit Steg. Stickerei ist Nebensache.
Halsbinde: Seidenes Tüchl oder Binde ohne Schmuck.

Weiberleut
Frisur: Ländliche Frisur, Gretlfrisur ist unstatthaft
Hut: Grüner Hut mit breiter Krempe und Hutschmuck
Mieder: Schwarzes Mieder mit Geschnür. Stickereien mit Edelweiß oder dergleichen gehören nicht zur Tracht.
Röcke und Spenzer: Bei sog. gewirkten Röcken gehört ein kurzärmelter Spenzer, bei anderen Röcken ein langgeärmelter.
Schuhe und Strümpfe: Bei gewirktem Rock weiße Strümpfe und Halbschuhe ohne Spangen, mit nicht zu hohen Absätzen.

... und heute

Tracht der Männer
Kirchliche und anderen festliche Anlässe (Fronleichnam, Erntedankfest, Jubiläum)
grüner Samthut mit Hutschmuck und Gamsbart,
weißes Kragenhemd
blaue gehäkelte Kravatte
grüne Weste (Gilet)
Miesbacher Joppe
lange dunkle Hose
schwarze Haferlschuhe
Beerdigungen, Volkstrauertag
grüner Samthut ohne Gamsbart
weißes Kragenhemd
schwarze Kravatte
grüne Weste (Gilet)
Miesbacher Joppe
lange dunkle Hose
schwarze Haferlschuhe

Jahrtag
grüner Samthut ohne Gamsbart
weißes Kragenhemd
blaue gehäkelte Kravatte
grüne Weste (Gilet)
Miesbacher Joppe
lange dunkle Hose
schwarze Haferlschuhe

Hauptversammlung
grüner Samthut mit Hutschmuck und Gamsbart
weißes Kragenhemd
blaue gehäkelte Kravatte
grüne Weste (Gilet)
Miesbacher Joppe
lange dunkle Hose
schwarze Haferlschuhe

Heimatabende
grüner Samthut
kurze schwarze Lederhose mit Hosenträger
Wallberger Kniestrümpfe
schwarze Haferlschuhe

Tracht der Frauen
Kirchliche und anderen festliche Anlässe (Fronleichnam, Erntedankfest, Jubiläum)


Schalkfrauen
Schalk
Halskette
schwarzer Spitzhut mit Hutschnur
schwarze Trachtenschuhe

Miederdirndln
Miederg´wand mit seidenem Furta (Seidenwasch)
schwarzes Miederleibl
Gschnür und Halskette
schwarzer Spitzhut mit Hutschnur
schwarze Trachtenschuhe
bei Fronleichnam kein Hut sonder Myrthen- oder Asparaguskranzel

Heimatabende
grüner Samthut mit kleinem Gamsbart und Hutschmuck
Halskette
blauer Spenzer
Bollnkittl und weiße Schütze
weißer Unterrock und Spitzenhose
weiße Strumpfhose
schwarze Trachtenschuhe

Trachtenfest
Tanzmieder mit blauem Janker
Bollnkittl und Weißwasch
Gschnür und Halskette
weiße Strumpfhose, Unterrock und Spitzenhose
schwarze Trachtenschuhe
grüner Samthut mit kleinem Gamsbart und Hutschnur

Jahrtag
langes Spenzerg´wand (Kircheng´wand)
schwarzer Spitzhut ohne Schnur
 
Tracht der Kinder

Buben
wie Männer bei Trachten und Heimatabenden

Dirndl
blauer Spenzer, Bollnkittl
weiße Strumpfhose, weißer Unterrock und Spitzenhose, Schürze
grüner Samthut mit kleinem Gamsbart und Hutschmuck
weiße Jacke (bei kühler Witterung)
Bei den verschiedenen Anlässen kann der Trachtenwart mit Absprache des Ausschusses und des Vorstandes die Trachtenzusammenstellung extra bestimmen.